Unser Gartentipp Dezember / Januar

Bei Frost, Schnee oder Raureif sollten Sie Ihren Rasen möglichst nicht betreten, da sich sonst unschöne braune Stellen bilden können. Wichtig wäre noch das restliche Laub aus Ihrer Rasenfläche zu entfernen. Jetzt schlägt die Stunde der immergrünen, bzw. wintergrünen Pflanzen. Immergrün bedeutet, dass diese Pflanzen sich sozusagen 365 Tage im Jahr mit grünem Blattwerk schmücken. Während die wintergrünen ihr Laub erst nach dem Winter abwerfen  sobald sie neu austreiben. In beiden Kategorien...
More

Unser Gartentipp im Oktober und November

Laubgang
Herbst - farbenfroher Endspurt im Garten Bevor das aktive Gartenjahr für jeden Gartenbesitzer zu Ende geht, die Tage kurz und kühl werden und die Farben des Herbstes verblassen, ist es die richtige Zeit, um mit allen Sinnen die Augenblicke zwischen Aufleuchten und Vergehen zu genießen. Feuriges Rot, prächtiges Orange und einzigartiges Gelb, dazu die Herbstsonne, die alles mit einem Schimmer überzieht. Jetzt Pflanzzeit für Obstgehölze Obstgehölze werden von Oktober bis etwas Mitte Novemb...
More

Unser Gartentipp im September

Pflege von Industrieanlagen
Im Herbst ist die richtige Rasenpflege besonders wichtig, damit über den Winter keine kahlen Stellen entstehen. Bei sinkenden Temperaturen sollte der Rasen auf eine Höhe von fünf Zentimetern gemäht werden: ist das Gras länger, kann es faulen, ist es zu kurz, fehlt den Wurzeln der Kälteschutz.   Bereits heruntergefallenes Laub lässt sich praktischerweise gleich mit aufmähen. Schließlich fördert es, wenn es zu lange liegen bleibt, ebenfalls Fäulnis. Diese schwächt den Rasen und e...
More

Unser Gartentipp im August

Gartenpflege im August: Rosen
Der August ist in den meisten Regionen Deutschlands trocken und warm, deshalb sollten Sie Ihre Gartenpflanzen bei Wassermangel gründlich gießen. Seien Sie dabei nicht zu sparsam: Die Pflanzen breiten ihre Wurzeln vor allem dort aus, wo sie feuchte Erde finden. Wenn Sie bei jedem Durchgang intensiv gießen, sickert das Wasser auch in untere Bodenschichten und die Wurzeln wachsen in die Tiefe. So überstehen die Pflanzen kurze Trockenzeiten besser und man muss nur alle paar Tage zur Gießkanne greife...
More

Unser Gartentipp im Juli

Gartenbewässerung
Nicht nur die Blühpflanzen, auch der Rasen braucht an heißen Tagen eine Extra-Wassergabe. Im Juli kommt es immer wieder zu längeren Trockenperioden. Achten Sie deshalb darauf, dass der Rasen genügend Wasser bekommt, da er sonst leicht verbrennt und dauerhaft geschädigt werden kann. Lassen Sie den Regner bei Trockenheit etwa alle vier Tage für eine Stunde laufen. Faustregel: Lieber selten und viel wässern als oft und wenig. Merken Merken Merken Merken
More

Unser Gartentipp im Juni

Rasenmäher
Nun im Juni beginnt die reichhaltige Kräuterernte. Buchs & Co. sollten in dieser Zeit einen Formschnitt erhalten, Rosen und Ziersträucher gedüngt werden. Ihr Rasen muss nun regelmäßig gemäht werden. Achten Sie jedoch darauf, dass das Schnittgut anschließend entfernt wird. Der Boden zwischen den Reihen im Gemüsegarten sollte aufgelockert werden und die Pflanzbeete von Wildkräutern befreit werden. Achtung: Erdbeeren möchten vor Schnecken geschützt werden, die Ausläufer der Erdbeere...
More

Unser Gartentipp im Mai

Frühjahr mit Gieskanne
Bodenfeuchte beachten! Obstbäume ohne Ballen können noch so lange gepflanzt werden, wie das Wetter mild und feucht ist. Setzen bereits erste Wärmeperioden ein, muss durch kräftiges Gießen dafür gesorgt werden, dass die Wurzeln nicht austrocknen und das Anwachsen gefährden. Auch voll in Blüte stehende ältere Pflanzen müssen gewässert werden, wenn der Regen ausbleibt, sonst leidet der Fruchtansatz.
More

Gartentipp April: Alles für den grünen Rasen

Rasenpflege im Frühjahr - eine Aufgabe für Profis
Nach dem langen Winter heißt es endlich wieder: "Raus in den Garten". Besonders pflegebedürftig ist jetzt der grüne Teppich vor unserer Haustür. Nachdem wir den Rasen in der kalten Jahreszeit sich selbst überlassen haben, ist jetzt der Startschuss für ein neues Rasenjahr gefallen. Ab März – mit Beginn der Wachstumsphase – kann der Rasen wieder gemäht werden. Stellen Sie jetzt nach dem ersten Schnitt fest, dass Ihr Rasen gelb, vermoost oder sogar kahle Stellen hat, ist es Zeit fü eine „Rasen-Kur“...
More

Gehölzschnitte nur noch bis zum 01. März – Vogelbrutschutz

Jetzt, da sich Ihre Gehölze noch in der Saftruhe befinden, ist der richtige Zeitpunkt für den Erziehungs-, Pflege- oder Verjüngungsschnitt Ihrer Sträucher, Obstgehölze oder Bäume. Zur Zeit führen Gehölze in ihren Leitungsbahnen nur wenig Saft, sodass die Schnittstellen schnell abtrocknen und verheilen können, ohne dass die Pflanzen Schaden nehmen. Wenn anschließend die Wachstumsphase beginnt, können sich neue Triebe besser entwickeln – sie haben nach dem Schnitt mehr Platz, um sich arttypisch...
More

Unser Gartentipp im Februar

Blogbeitrag Frühjahr Gehölzschnitt
Jetzt Gehölze schneiden, bevor die Vogelbrut-Saison anfängt. Im Frühjahr sollte man Obstbäume, Beerensträucher, Rosen und Blütensträucher schneiden, bevor sie austreiben. Der Vorteil am Frühjahresschnitt ist, dass das Gehölz noch  kein Laub trägt: Gehölzform ist somit leichter erkennbar und es kann besser in Form gebracht werden. Sprechen Sie uns an - Wir helfen Ihnen gerne beim frühjährlichen Gehölzschnitt!
More