Pflanze des Monats Januar 2023

Viburnum tinus, Lorbeerblättriger Schneeball Viburnum tinus ist in vielen Ländern am Mittelmeer beheimatet, aber auch in wintermilden Ländern wie Irland und England hat er sich angesiedelt. In Deutschland wächst er in Weinanbaugebieten und im Nordwesten. Die Wuchsform ist dichtbuschig, rundlich kompakt. An günstigen Standorten kann Viburnum tinus bis zu 3 m hoch werden. Viburnum tinus ist immergrün. Die Blätter sind gegenständig angeordnet und mittelgroß, eiförmig bis elliptisch u...
More

Pflanze des Monats Dezember 2022

Weihnachtskamelie
Camellia sasanqua, die Weihnachtskamelie Ursprünglich kommt Camellia sasanqua aus Japan und China. Diese herrliche Kamelie hat einen besonderen Platz in unseren Gärten verdient. Zusammen mit Christrosen blüht sie ab November bis Weihnachten. Die Blüten duften an milden Tagen. Die einzelnen Blüten blühen nicht lange, aber durch die hohe Anzahl gibt es eine lange Blütezeit. An der Nord- oder Westseite von Gebäuden in geschützten Anlagen erzielt man ungewöhnliche Situationen. Auch in ungeheizte...
More

Pflanze des Monats November 2022

Walnüsse
Juglans regia, die Walnuss Bald kommt die Advents- und Weihnachtszeit und Nüsse, besonders Walnüsse, gehören einfach dazu.Juglans regia hat seine natürliche Verbreitung im östlichen Mittelmeergebiet, den Balkanländern und Vorder- bis Mittelasien. Die Römer brachten die Walnüsse dann nach Süd-, West- und Mitteleuropa. Die Bäume erreichen eine Höhe um etwa 25 m bei einer Breite bis zu 35 m. Die Krone ist breit und wolkenartig hoch gewölbt. Alte Bäume sehen sehr stattlich aus. Bei jungen Bäu...
More

Pflanze des Monats Oktober 2022

Castanea sativa, die Esskastanie oder Marone
Castanea sativa, die Esskastanie oder Marone Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet der Marone liegt im Mittelmeergebiet, Kaukasus und Kleinasien. Die Römer brachten sie aber auch bis ins Rheintal zu uns. Auch in Norddeutschland wachsen Maronen gut. So kann man im Schlosspark Lütetsburg bei Norden an der Nordseeküste eine über 200-jährige Castanea sativa - Allee bewundern. Castanea sativa bildet große Bäume bis 25 m Höhe bei einer Breite um 30 m. Die Kronen sind dann breit ausladend und...
More

Pflanze des Monats September

Parrotia persica – der Eisenholzbaum
Parrotia persica - der Eisenholzbaum Benannt ist dieser Baum nach F.W. Parrot, dem deutschen Arzt und Botaniker.Beheimatet ist der Eisenholzbaum in Nordpersien im kaspischen Urwald. Es werden dekorative, ausladende Großsträucher oder kleine Bäume gebildet. Parrotien wachsen langsam, sie erreichen eine Höhe um 10m bei einer Breite um 12m.Die Rinde ist olivbraun gefärbt und blättert bei älteren Pflanzen platanenartig ab. So entstehen sehr schöne Stammbilder. Das sehr harte Holz ist fein...
More

Pflanze des Monats August 2022

Acer shirasawanum ' Jordan ', der Goldahorn
Acer shirasawanum "Jordan", der Goldahorn Wir bringen Licht in Ihren Garten. Acer shirasawanum hat seine natürliche Verbreitung in Japan auf den Inseln Hondo und Shikoku. Seit etwa 1876 wird diese Art auch in Europa kultiviert. Besonders in den Niederlanden im Bereich Boskop und in Norditalien im Baumschulgebiet Pistoia werden viele Acer Sorten gezüchtet. Acer shirasawanum "Jordan" ist eine italienische Selektion. Der Goldahorn bildet kleine Büsche, die gut verzweigt und dichtbusch...
More

Pflanze des Monats Juli 2022

Ulmus x hollandica ‚Jacqueline Hillier‘
Ulmus x hollandica "Jacqueline Hillier" Diese Ulmenform wurde 1966 in England in Birmingham in einem Privatgarten entdeckt. Ulmus x hollandica "Jacqueline Hillier" ist ein schwach wachsender kleiner Baum oder ein Großstrauch. Die Kronen sind breitbuschig, dicht und haben eine schöne wolkige Form. Es werden Höhen um 6 m, bei einer Breite um 3 bis 4 m erreicht. Im Alter bekommen die Pflanzen eine schirmförmige Krone. Die Stämme sind graubraun gefärbt und längsrissig gemasert. Die Äste ...
More

Pflanze des Monats Juni 2022

Tilia tomentosa ‘Brabant‘
Tilia tomentosa - die Silberlinde Die ursprüngliche Verbreitung der Silberlinde liegt in Südeuropa bis Kleinasien.Es werden große Bäume gebildet, die eine Höhe von etwa 30 m und eine Breite von 15 bis 20 m erreichen können. Die Krone ist breitpyramidal mit dicht aufstrebenden Ästen, im Alter mehr hochgewölbt und rundlich. Tilia tomentosa ist sommergrün, an graufilzigen Trieben sitzen schief herzförmige dunkelgrüne Blätter, die unterseits schneeweißfilzig sind. An windigen Tagen glitze...
More

Pflanze des Monats Mai 2022

Rhododendron luteum bzw. Azalea pontica
Rhododendron luteum bzw. Azalea pontica Ursprünglich wächst Rhododendron luteum in der Kaukasus-Region, in der Nordost-Türkei in den Bergen am Schwarzen Meer, einige Restbestände in Südost-Polen und in der Nordwest- Ukraine.Rhododendron luteum ist schon lange in unseren Gärten und Parkanlagen in Kultur. Es werden Büsche mit einer Höhe von bis zu 3 m und einer Breite von mehreren Metern gebildet, denn die Pflanzen breiten sich beständig durch kurze Ausläufer aus und sind somit gut geeigne...
More

Pflanze des Monats April 2022

Styrax japonica, der Schneeglöckchenbaum
Styrax japonica, der Schneeglöckchenbaum Wer möchte nicht im Juni unter einem 'Himmel' voller Schneeglöckchen stehen? Der Wunsch kann erfüllt werden. Pflanzen Sie in Ihren Garten einen Schneeglöckchenbaum und Sie werden begeistert sein. Styrax japonica heißt die Pflanze. Zum ersten Mal wurde sie 1837 von Philipp Franz von Siebold beschrieben. Der natürliche Ursprung von Styrax japonica ist auf den japanischen Inseln, in Südkorea und in China. Styrax bildet hohe Sträucher oder klein...
More