Pflanze des Monats Oktober 2022

Castanea sativa, die Esskastanie oder Marone
Castanea sativa, die Esskastanie oder Marone Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet der Marone liegt im Mittelmeergebiet, Kaukasus und Kleinasien. Die Römer brachten sie aber auch bis ins Rheintal zu uns. Auch in Norddeutschland wachsen Maronen gut. So kann man im Schlosspark Lütetsburg bei Norden an der Nordseeküste eine über 200-jährige Castanea sativa - Allee bewundern. Castanea sativa bildet große Bäume bis 25 m Höhe bei einer Breite um 30 m. Die Kronen sind dann breit ausladend und...
More

Pflanze des Monats September

Parrotia persica – der Eisenholzbaum
Parrotia persica - der Eisenholzbaum Benannt ist dieser Baum nach F.W. Parrot, dem deutschen Arzt und Botaniker.Beheimatet ist der Eisenholzbaum in Nordpersien im kaspischen Urwald. Es werden dekorative, ausladende Großsträucher oder kleine Bäume gebildet. Parrotien wachsen langsam, sie erreichen eine Höhe um 10m bei einer Breite um 12m.Die Rinde ist olivbraun gefärbt und blättert bei älteren Pflanzen platanenartig ab. So entstehen sehr schöne Stammbilder. Das sehr harte Holz ist fein...
More

Pflanze des Monats August 2022

Acer shirasawanum ' Jordan ', der Goldahorn
Acer shirasawanum "Jordan", der Goldahorn Wir bringen Licht in Ihren Garten. Acer shirasawanum hat seine natürliche Verbreitung in Japan auf den Inseln Hondo und Shikoku. Seit etwa 1876 wird diese Art auch in Europa kultiviert. Besonders in den Niederlanden im Bereich Boskop und in Norditalien im Baumschulgebiet Pistoia werden viele Acer Sorten gezüchtet. Acer shirasawanum "Jordan" ist eine italienische Selektion. Der Goldahorn bildet kleine Büsche, die gut verzweigt und dichtbusch...
More

Pflanze des Monats Juli 2022

Ulmus x hollandica ‚Jacqueline Hillier‘
Ulmus x hollandica "Jacqueline Hillier" Diese Ulmenform wurde 1966 in England in Birmingham in einem Privatgarten entdeckt. Ulmus x hollandica "Jacqueline Hillier" ist ein schwach wachsender kleiner Baum oder ein Großstrauch. Die Kronen sind breitbuschig, dicht und haben eine schöne wolkige Form. Es werden Höhen um 6 m, bei einer Breite um 3 bis 4 m erreicht. Im Alter bekommen die Pflanzen eine schirmförmige Krone. Die Stämme sind graubraun gefärbt und längsrissig gemasert. Die Äste ...
More

Pflanze des Monats Juni 2022

Tilia tomentosa ‘Brabant‘
Tilia tomentosa - die Silberlinde Die ursprüngliche Verbreitung der Silberlinde liegt in Südeuropa bis Kleinasien.Es werden große Bäume gebildet, die eine Höhe von etwa 30 m und eine Breite von 15 bis 20 m erreichen können. Die Krone ist breitpyramidal mit dicht aufstrebenden Ästen, im Alter mehr hochgewölbt und rundlich. Tilia tomentosa ist sommergrün, an graufilzigen Trieben sitzen schief herzförmige dunkelgrüne Blätter, die unterseits schneeweißfilzig sind. An windigen Tagen glitze...
More

Pflanze des Monats Mai 2022

Rhododendron luteum bzw. Azalea pontica
Rhododendron luteum bzw. Azalea pontica Ursprünglich wächst Rhododendron luteum in der Kaukasus-Region, in der Nordost-Türkei in den Bergen am Schwarzen Meer, einige Restbestände in Südost-Polen und in der Nordwest- Ukraine.Rhododendron luteum ist schon lange in unseren Gärten und Parkanlagen in Kultur. Es werden Büsche mit einer Höhe von bis zu 3 m und einer Breite von mehreren Metern gebildet, denn die Pflanzen breiten sich beständig durch kurze Ausläufer aus und sind somit gut geeigne...
More

Pflanze des Monats April 2022

Styrax japonica, der Schneeglöckchenbaum
Styrax japonica, der Schneeglöckchenbaum Wer möchte nicht im Juni unter einem 'Himmel' voller Schneeglöckchen stehen? Der Wunsch kann erfüllt werden. Pflanzen Sie in Ihren Garten einen Schneeglöckchenbaum und Sie werden begeistert sein. Styrax japonica heißt die Pflanze. Zum ersten Mal wurde sie 1837 von Philipp Franz von Siebold beschrieben. Der natürliche Ursprung von Styrax japonica ist auf den japanischen Inseln, in Südkorea und in China. Styrax bildet hohe Sträucher oder klein...
More

Pflanze des Monats März 2022

Pflanze des Monats März: Der Rhododendron
Rhododendron 'P.J. Mezitt' So langsam wird es Zeit: die ersten Rhododendren blühen jetzt im März. Zu den schönsten Vorfrühlingsblühern gehört die kleinblumige Sorte Rhododendron 'P.J. Mezitt'. Entstanden ist die Sorte schon 1939, wurde aber erst zur Blütezeit 1945 per Zufall als Schönste aus den vielen Sämlingen entdeckt und selektiert. Der Züchter war Edmund V. Mezitt, Weston Nurseries in Hopkinton, Maine, USA. Er kreuzte Rhododendron carolinianum, eine amerikanische Wildart aus den Südo...
More

Pflanze des Monats Februar 2022

Wisteria sinensis & floribunda – der Blauregen Wisteria sinensis Wisteria sinensis, der Chinesische Blauregen, auch Glyzinie genannt. Wisteria sinensis ist ursprünglich in China beheimatet. Dort wird die stark windende Kletterpflanze schon seit langer Zeit in Parks und Gärten kultiviert. Wisteria gehört zur großen Pflanzenfamilie der Schmetterlingsblütler. Der Chinesische Blauregen ist eine lianenartige Schlingpflanze. Sie ist linkswindend, die Winderichtung ist genetisch festge...
More

Pflanze des Monats Januar 2022

Tsuga canadensis - Kanadische Hemlocktanne Das natürliche Verbreitungsgebiet von Tsuga canadensis liegt im nordöstlichen Nordamerika und erstreckt sich von der Hudson Bay bis Carolina. In kühlen, feuchten Mischwäldern werden dort Höhen bis 30 m bei einer Breite bis 15 m erreicht. Die Bäume können auch Stammdurchmesser von bis zu 2 m erreichen und können bis zu 1000 Jahre alt werden. Bei uns bleibt Tsuga canadensis aber wesentlich kleiner, 15 bis 20 m x 10 bis 12 m. Die mittelgroßen bis großen...
More