Unser Gartentipp im August

Gartenpflege im August: Rosen
Der August ist in den meisten Regionen Deutschlands trocken und warm, deshalb sollten Sie Ihre Gartenpflanzen bei Wassermangel gründlich gießen. Seien Sie dabei nicht zu sparsam: Die Pflanzen breiten ihre Wurzeln vor allem dort aus, wo sie feuchte Erde finden. Wenn Sie bei jedem Durchgang intensiv gießen, sickert das Wasser auch in untere Bodenschichten und die Wurzeln wachsen in die Tiefe. So überstehen die Pflanzen kurze Trockenzeiten besser und man muss nur alle paar Tage zur Gießkanne greife...
More

Unser Gartentipp im Juli

Gartenbewässerung
Nicht nur die Blühpflanzen, auch der Rasen braucht an heißen Tagen eine Extra-Wassergabe. Im Juli kommt es immer wieder zu längeren Trockenperioden. Achten Sie deshalb darauf, dass der Rasen genügend Wasser bekommt, da er sonst leicht verbrennt und dauerhaft geschädigt werden kann. Lassen Sie den Regner bei Trockenheit etwa alle vier Tage für eine Stunde laufen. Faustregel: Lieber selten und viel wässern als oft und wenig. Merken Merken Merken Merken
More

Pflanze des Monats Juli

Citrus Alle Citrus-Arten sind immergrüne Gehölze mit wechselständigen, etwas ledrigen Blättern. Fast alle sind mit kurzen oder längeren Dornen ausgestattet und blühen bei hellem Standort fast ganzjährig. Citrus gehören zu den Rautengewächsen (Rutaceae) und sind in den Tropen und Subtropen Asiens beheimatet. Sie lieben einen sonnigen Standort und möchten in der Wachstumszeit wöchentlich gedüngt werden. Ebenfalls sollte mäßig gegossen und Staunässe unbedingt vermieden werden. Der Ballen da...
More