Gartentipp April: Alles für den grünen Rasen

Nach dem langen Winter heißt es endlich wieder: „Raus in den Garten“. Besonders pflegebedürftig ist jetzt der grüne Teppich vor unserer Haustür. Nachdem wir den Rasen in der kalten Jahreszeit sich selbst überlassen haben, ist jetzt der Startschuss für ein neues Rasenjahr gefallen. Ab März – mit Beginn der Wachstumsphase – kann der Rasen wieder gemäht werden. Stellen Sie jetzt nach dem ersten Schnitt fest, dass Ihr Rasen gelb, vermoost oder sogar kahle Stellen hat, ist es Zeit fü eine „Rasen-Kur“. Ihr Rasenexperte erneuert oder renoviert auch Ihren Rasen fachgerecht.

Rasenpflege im Frühjahr - eine Aufgabe für Profis

Rasenpflege im Frühjahr – eine Aufgabe für Profis

Wer sich jetzt im Frühling nach sattem Grün sehnt und einen neuen Rasen in seinem Garten plant, kann sich auch Rollrasen verlegen lassen. Ihr Landschaftsgärtner bereitet den Boden Ihres Gartens vor und sät Ihnen Ihr neues Grün oder verlegt Ihren Rollrasen. Rollrasen ist nach etwa zwei Wochen fest mit dem Untergrund verwurzelt, kann geschnitten werden und hält ab sofort allen normalen Beanspruchungen stand, die sonst nur ein eingewachsener Rasen verkraftet. Rollrasen grünt sozusagen im Handumdrehen. Die Landschaftsgärtner pflegen auch auf Wunsch Ihr persönliches Grün.

Haben nicht auch Sie Lust bekommen auf einen neuen Rasen oder sonstige Veränderungen, die Sie schon immer haben wollten ? Jetzt ist die richtige Zeit dafür! Sprechen Sie uns einfach an. Egal ob Ihr Garten in Darmstadt, Dieburg, Groß-Umstadt oder sonst wo zwischen Main und Odenwald liegt, wir machen ihn wieder richtig grün.

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.