Unser Gartentipp im Juli

Gartenbewässerung
Nicht nur die Blühpflanzen, auch der Rasen braucht an heißen Tagen eine Extra-Wassergabe. Im Juli kommt es immer wieder zu längeren Trockenperioden. Achten Sie deshalb darauf, dass der Rasen genügend Wasser bekommt, da er sonst leicht verbrennt und dauerhaft geschädigt werden kann. Lassen Sie den Regner bei Trockenheit etwa alle vier Tage für eine Stunde laufen. Faustregel: Lieber selten und viel wässern als oft und wenig. Merken Merken Merken Merken
More

Gehölzschnitte nur noch bis zum 01. März – Vogelbrutschutz

Jetzt, da sich Ihre Gehölze noch in der Saftruhe befinden, ist der richtige Zeitpunkt für den Erziehungs-, Pflege- oder Verjüngungsschnitt Ihrer Sträucher, Obstgehölze oder Bäume. Zur Zeit führen Gehölze in ihren Leitungsbahnen nur wenig Saft, sodass die Schnittstellen schnell abtrocknen und verheilen können, ohne dass die Pflanzen Schaden nehmen. Wenn anschließend die Wachstumsphase beginnt, können sich neue Triebe besser entwickeln – sie haben nach dem Schnitt mehr Platz, um sich arttypisch...
More

Pflanze des Monats Juni

Cornus kousa ‚Cappuccino‘ Pflanze des Monats Juni 2016
Cornus kousa ‚Cappuccino‘ ‚Cappuccino‘ bevorzugt... Ein besonderes Highlight mit Einzelstellungsmerkmalen ist Cornus kousa ‚Cappuccino‘ allemal. Die Mutterpflanze wurde um 1995 im Rhododendron-Park Gistede der Baumschule Joh.  Bruns entdeckt. Durch ihre ungewöhnliche rötlich-mahagonifarbene Belaubung machte der Zufallsfindling schnell auf sich aufmerksam. Durch diese besondere Laubfärbung vor allem im Sommer ist ‚Cappuccino‘ unverwechselbar. Die auffällige Laubfärbung ist an sonnigen Standor...
More

Unser Gartentipp im Juni

Rasenmäher
Nun im Juni beginnt die reichhaltige Kräuterernte. Buchs & Co. sollten in dieser Zeit einen Formschnitt erhalten, Rosen und Ziersträucher gedüngt werden. Ihr Rasen muss nun regelmäßig gemäht werden. Achten Sie jedoch darauf, dass das Schnittgut anschließend entfernt wird. Der Boden zwischen den Reihen im Gemüsegarten sollte aufgelockert werden und die Pflanzbeete von Wildkräutern befreit werden. Achtung: Erdbeeren möchten vor Schnecken geschützt werden, die Ausläufer der Erdbeere...
More

Unser Gartentipp im Mai

Frühjahr mit Gieskanne
Bodenfeuchte beachten! Obstbäume ohne Ballen können noch so lange gepflanzt werden, wie das Wetter mild und feucht ist. Setzen bereits erste Wärmeperioden ein, muss durch kräftiges Gießen dafür gesorgt werden, dass die Wurzeln nicht austrocknen und das Anwachsen gefährden. Auch voll in Blüte stehende ältere Pflanzen müssen gewässert werden, wenn der Regen ausbleibt, sonst leidet der Fruchtansatz.
More

Pflanze des Monats Mai

Bitterorange
PONCIRUS trifoliata, Dreiblättrige Orange, Bitterorange Wegbegleiter mit mediterranem Charme Nicht nur die wunderschönen, jetzt nach und nach in voller Blüte stehenden, Rhododendren und Azaleen sorgen für Aufsehen im Rhododendronpark der Baumschule Bruns in Gristede. Auch die dort zahlreich gepflanzten Gehölzraritäten am Wegesrand verdienen durchaus die Aufmerksamkeit der Besucher. Es gibt viel zu entdecken beim Rundgang durch den Park. So sorgt beispielsweise Poncirus trifoliata mit seinem m...
More

Pflanze des Monats April

Betula nigra – Schwarzbirke – Fluss-Birke – Betulaceae – Birkengewächse
Betula nigra – Schwarzbirke – Fluss-Birke – Betulaceae – Birkengewächse Das Verbreitungsgebiet der Schwarzbirke findet sich im östlichen Nordamerika auf feuchten Böden an Seen, Flussufern und in Sümpfen. Der Wuchs der Schwarzbirke zeigt sich trichterförmig mit malerisch ausladenden Hauptästen, die dennoch steil aufrecht wachsen. Im Alter hängen sie leicht über. In denn Wintermonaten weist die Schwarzbirke kein Laub auf. Dann wirkt sie mit ihrer malerischen hell rotbraunen bis silbergrauen Rinde...
More

Unser Gartentipp im April

Rasenpflege im April
Nach dem langen Winter heißt es endlich wieder: "Raus in den Garten". Besonders pflegebedürftig ist jetzt der grüne Teppich vor unserer Haustür. Nachdem wir den Rasen in der kalten Jahreszeit sich selbst überlassen haben, ist jetzt der Startschuss für ein neues Rasenjahr gefallen. Ab März – mit Beginn der Wachstumsphase – kann der Rasen wieder gemäht werden. Stellen Sie jetzt nach dem ersten Schnitt fest, dass Ihr Rasen gelb, vermoost oder sogar kahle Stellen hat, ist es Zeit für eine „Rasen-Kur...
More